Bundesliga Teamfoto

Ein Verein für die ganze Familie

Teamgeist Verbindet

Mit Leistung zum Erfolg

2017 Auftakt in der 1. Bundesliga

Grandioser Auftakt in der höchsten Liga Österreichs!

Vor heimischen Publikum konnte die Judo Union DynamicOne zahlreiche Besucher zum aller ersten Bundesligakampf in der Vereinsgeschichte begrüßen. In der Bezirkssporthalle in Eferding traf unsere Kampfmannschaft auf die Judo Union Raika Pinzgau, welche schon jahrelanger und fixer Bestandteil der heimischen Bundesliga sind.

Unter der Leitung unseres Obmannes Michael Schatzl konnten wir ein faires 7:7 Unentschieden erringen.

Besonders erwähnenswert sind die Leistungen unserer beiden Kämpfer Florian Doppelhammer und Daniel Hoffmann.

Florian, der sich zwei Wochen vor der Bundesligarunde im Training auf der Gugl eine Rippenblessur zuzog und somit einen Trainingsrückstand aufwies, konnte seine beiden Kämpfe gegen Pinzgauer Legionär aus der Slowakei Poliak Matej gewinnen.

Daniel konnte in der 1.Runde noch in der regulären Kampfzeit gegen Hermann Höllwart punkten. In der zweiten Runde lieferte er dann aber an diesem Abend einen Mammutkampf gegen Höllwart Hermann ab und entschied nach 11 MIN KAMPZEIT!! (4min regulär + 7min Golden Score) mit einer Strafwertung den Kampf für sich.

Weitere Punkte für unseren Verein holten unsere neuen Legionäre Ákos Bartha aus Ungarn und Kuba Ječmínek aus der Tschechei.

Für die Willnauer Brüder Alexander und Mathias, sowie für Johannes Kastinger und Florian Roitner gab es nach harten und ausgeglichenen Kämpfen an diesem Abend leider nichts zu holen.

Link zur Tabelle: https://www.oejv.com/bundesliga/tabellestandings/

Danke an Klaus Eder für die hervorganden Fotos:

Sowie an Ivanca Schneeberger und Christof Bauer vom BTV-Mehr Region für Mich für den kommenden TV- Bericht BTV: Spannung Pur bei der Judo Bundesliga

Schüler-Landesmeisterschaft Mattighofen 2017

Furioses Ergebnis bei den Schüler-Landesmeisterschaften in Mattighofen!
Die Dynamics konnten sich gleich 5 Landesmeistertitel sichern!

Pia Hammerschmied U12 -40kg und Julius Edelbauer U14 -38kg gewannen alle ihre 6 Kämpfe und sicherten sich somit souverän den Landesmeitertitel.
Lilian Hutterer U14 -44kg setzte sich ebenfalls in ihrer Klasse durch und das obwohl sie am Vortag noch in der Liga für Burgkirchen im Einsatz war.
Eine sehr kämpferische Leistung zeigte Leandra Tawadrous U14 -36kg. In einem engen Finale gewann sie in der Verlängerung und belohnte sich mit dem Titel.
Julian Wöss U16 -38kg ereichte ebenso wie seine Kollegen nach zwei Siegen den 1.Platz.

Abgerundet wurde die starke Leistung von Rafael Wein U12 -30kg und Leandra Grubmüller ,welche sich nur knapp im Semifinale geschlagen geben mussten und somit 3. wurden, und mit zwei 4. Plätzen von Mitter Maria und Neuhofer Armin und zwei 5. Plätzen von Klampfer Felix und Spitzenberger David.

Herzliche Gratulation den Landesmeistern sowie den Platzierten!

  

 

Ergebnisse LM Schüler:   http://judo-ooelv.at/ergebnisse/2017/WEB_SLM_17/_index.htm

Saisonstart Landesliga B 2017

Am Freitag empfingen wir zum Auftakt die zweite Mannschaft von SV Gallneukirchen in der Schartner Kirschblütenhalle. Die starken Gallier wogen 17 Kämpfer ab, darunter einige die auch in der 2. Bundesliga antreten können. Gerade in den mittleren Gewichtsklassen zeigten sie ihre Klasse und ließen uns letztlich keinen Punkt – 60, – 66, – 73 und – 81 kg. Dafür konnten die leichten und schweren Männer überzeugen. – 55 holten Maximilian Brunmaier und Armin Neuhofer (bei seinem „Heimspiel“) jeweils einen Punkt, – 90 und +90 kg punkteten der come-back-Schartner Florian Roitner und Obmann Stv. Martin Doppelhammer zum 6:14 Endstand (-50 kg wurde durch beide Mannschaften nicht besetzt).

Einzelkämpfe: http://www.ooe-judoliga.at/ergebnisse/…

Tabellen: http://www.ooe-judoliga.at/tabelle/…