Rapso „Blitz“ Cup U14 in Alkoven

Rapso „Blitz“ Cup U14 in Alkoven

Zur letzten Runde des hiesigen Rapso Cup in Alkoven ging unser U14 Nachwuchs auf Medaillen jagt.

Trotz der beginnenden Pfingstferien fanden sich am Samstag 8.Juni rund 30 Starter in Alkoven ein, um die letzte Runde des Rapso Cup auszutragen. Auch unser Verein war mit 5 Dynamic vertreten, welche alle eine Platzierung erkämpfen konnte. Auf Grund des kurzen Anfahrweges und des schnellen Turnierablauf war dies eine großartige Gelegenheit für jeden einzelnen seine aktuellen Wettkampffähigkeiten zu testen. Dabei wuchsen einige wieder über sich hinaus. Der Feldkirchner Felix Klampfer, setzte sich souverän gegen 3 Kontrahenten durch. Ebenso die beiden Schartnerinnen Pia Hammerschmied und Maria Mitter. Für den ebenfalls aus der Schartner Sektion kommenden Kämpfer, Florian Krenglmüller reichte es ebenfalls für die Bronzemedaille, sowie eine menge an Wettkampferfahrung. Kämpfer des Tages war wohl der Feldkirchner Rafael Wein. Dieser erwies sich wieder mal als echter Wettkampfmensch. In einem 10-Minütigen Kampf gegen einen Gegner aus dem UJZ Mühlviertel musste sich Rafael am Ende jedoch geschlagen geben, jedoch wurde er von allen Seiten für diesen Kampf gelobt. Ein gutes Pflaster für Rafael, der anschließend doch ein wenig mit der Niederlage haderte.   

Nach dem Einzelturnier wurde noch eine Mannschaftsmeisterschaft ausgetragen, in welcher wir ebenfalls den großartigen 3.Platz erreichten.